Verjüngung der Gesichtshaut und des Körpers mit Hilfe der Prozedur des Verfahrens: vor-und Nachteile

Photorejuvenation ist ein Ausweg für diejenigen, die Probleme wie:

  • alternde Haut, und das kann sich bei der Verringerung der Elastizität, des Tonus und der Entstehung von Falten;
  • Pigmentierung, in Form von Sommersprossen und altersbedingte Pigmentflecken;
  • das Vorhandensein von Besenreisern, sowie roten Adern und Flecken im Gesicht;
  • Rosazea oder mit anderen Worten rosacea;
  • der ugrewaja Ausschlag.
Hautverjüngung

Rückgriff auf Verfahren besser im Alter von 30 Jahren, gerade in dieser Zeit, in der Regel erscheinen die ersten Falten. Bei diesem Kurs Verfahren in diesem Fall erlauben wird, entfernen nicht nur die bestehenden Falten, sondern auch schützen aus der Entstehung neuer. Nur ein Verfahren ist in der Lage, deutlich zu reduzieren die Tiefe der vorhandenen Falten und die nachfolgenden die Möglichkeit, befestigen Sie das Ergebnis.

Neben der kosmetischen Wirkung Photorejuvenation hat eine heilende Wirkung, so dass:

  • verhindern Wiederauftreten von Lippenherpes;
  • den Heilungsprozess zu beschleunigen;
  • heilen problematische und fettige Haut;
  • befreien Sie sich von Akne und Pickeln;

Die Prozedur des Verfahrens

Photorejuvenation Haut ist eine der jüngsten Entwicklungen in der modernen Kosmetik zur Bekämpfung von altersbedingten Veränderungen der Haut und geringfügigen Mängeln des Gesichts und des Körpers.

Die fotoverjngung – die effektive Methode, basiert auf der Wirkung der intensiven Strahl von sichtbarem Licht auf die Schichten der Haut. Dank den hohen Kennziffern und Ergebnisse, Methode ist sehr beliebt und gefragt.

Die Prozedur des Verfahrens — schmerzlos, keine Nebenwirkungen aufweist Prozess. Für die Durchführung der Sitzung nicht brauchen eine lange Vorbereitungs-und Rehabilitationsphase. Während des Verfahrens der Patient fühlt sich sehr angenehm «belebenden» die Wärme, die breitet sich von der Haut und hält etwa eine Stunde nach der Sitzung.

Die Prozedur des Verfahrens beinhaltet die Verwendung einer speziellen Apparatur, die erzeugt einen intensiven Lichtstrahl einer bestimmten Frequenz. Mit Hilfe des Filter LED-Licht führen zur Spitze, durch die ein Bündel von verweisen auf die Problemzonen der Haut. Um Ihre Haut zu schützen vor überhitzung, unmittelbar vor der Sitzung, ein spezielles Gel aufgetragen. Während der Prozedur die Augen schützen, um zu verhindern, dass die Brandwunde der Hornhaut.

Für die Beseitigung von verschiedenen Arten von Mängeln und Schäden an der Haut angewendet Wellen-Strahlung unterschiedlicher Länge. Um das gewünschte Ergebnis Verfahren erfolgt 3-5 mal durch 2. Woche. Die Dauer einer Sitzung bis zu 40 Minuten, je nach Problem und den individuellen Besonderheiten des Kunden.

Die Anzahl und Intensität der Behandlungen sollte ein erfahrener Spezialist. Durchführen Photorejuvenation zu Hause, ohne die Beteiligung von einem qualifizierten Fachmann, gefährlich für die Gesundheit und kann zu unvorhersehbaren Folgen führen. Am Ende jeder Sitzung Kosmetikerin verursacht, Licht auf den behandelten Hautstellen, Schutzcreme.

Photorejuvenation Gesichts ist vielleicht die häufigste Methode heute. Anhaltende Lifting-Effekt erläutert die Synthese von Kollagen und Elastin. Beginnen die Sitzungen des Verfahrens empfohlen mit 30-jährigen, aber das Verfahren ist effizient und für mehr Jugendliche Problemhaut und gilt für die Behebung vieler Probleme.

Mit Hilfe dieser Methode behandelt werden Pigmentflecken und Sommersprossen beseitigen, verwenden Sie die Hautverjüngung von Gesicht, zum glätten von kleinen und Beseitigung von Fältchen, zur Beseitigung von vaskulären Veränderungen und Erweiterungen an, bei der Akne. Die Sitzungen des Verfahrens haben eine positive Wirkung auf die Haut, erhöhen die Spannkraft und Elastizität, dienen als zusätzliche Maßnahme nach der plastischen Chirurgie.

die Prozedur des Verfahrens

Herstellung Verfahren der Photorejuvenation für Gesicht und Körper besser vor Beginn der Badesaison und nach seiner Beendigung, wenn die Haut trocken ist infolge von Austrocknung des Körpers. Patienten oft interessiert die Frage, ob man tun Photorejuvenation im Sommer. Die Anwendung dieser Technik kann zu jeder Zeit des Jahres, aber angesichts der fülle und Intensität der Sonneneinstrahlung jährigen heißen Tag, nach der Durchführung der Sitzungen des Verfahrens im Sommer sollten Sie eine Creme gegen Sonnenbrand.

Erfahrene Experten glauben, dass Photorejuvenation, wie bei jeder anderen Methode, kann der Schaden bei Nichterfüllung der elementarsten Vorsichtsmaßnahmen und ignorieren von Kontraindikationen. Vor allem vor dem Besuch des Verfahrens müssen eine ärztliche Untersuchung und Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt. Gibt es medizinische Einschränkungen, die das verbieten oder nicht empfehlen die Durchführung solcher Sitzungen: Bösartigkeit, hypertensive Krankheit, Schwangerschaft, Störung der Blutgerinnung.

Muss man unbedingt den Arzt zu Benachrichtigen-Kosmetikerin über das Vorhandensein von allergischen Reaktionen. Die negativen Auswirkungen des Verfahrens geben können Entzündungen und Fieber. Die Durchführung der Sitzungen wird nicht empfohlen für Personen unter 16 Jahren, sondern auch strengstens verboten für Personen mit psychischen Erkrankungen, bei Epilepsie und Diabetes, Präsenz beim Kunden Herzschrittmachers und Funktionsstörungen der Schilddrüse.

Die Vorteile des Verfahrens

Wenn Sie sprechen über die Vorteile dieser Methode des Verfahrens, dann sind Sie offensichtlich:

  • Photorejuvenation erhöht den Tonus und die Elastizität der Haut, verhindert Hautalterung, Falten entfernt und kleinere Mängel ohne Beschädigung der Hautdecke;
  • die Prozedur des Verfahrens ist nahezu schmerzfrei (kann auftreten, leichten brennen oder Kribbeln);
  • die Technik ist sicher und schließt die chirurgische Intervention (aktiviert die eigenen Quellen des Organismus);
  • Sitzungen von kurzer Dauer in der Zeit;
  • kein Rehabilitationsphase macht den Durchgang der Prozedur bequem für die Kunden;
  • Photorejuvenation Körper – Technik, zugänglich für ein breites Publikum in finanzieller Hinsicht, können Sie die Vorteile von Patienten mit mittlerer und unterdurchschnittliche Einkommen.

Heute durchzumachen das einzigartige Verfahren der Photorejuvenation viele namhafte Unternehmen, bieten nützliche Informationen auf Ihren Internet-Seiten. Erfahrene Fachleute berichten über Methodik, bieten Video-Inhalte Prozeduren um alle potenziellen Kunden sicherzustellen, dass die Wahl, zu sehen, all die positiven Aspekte und Vorteile der vorliegenden Methodik.

Eine weitere wesentliche Indikation für den Einsatz ist das Vorhandensein von vaskulären Netz oder mit anderen Worten Couperose. Die Lichtenergie wirkt auf die Haut, Gefäß gerinnt, der dann verschwindet.

Um dieses Problem zu lösen, können Sie auch Elektrokoagulation, aber hier gibt es ein paar Nachteile: Erstens kann es sehr lange dauern, wenn die Couperose nimmt eine ziemlich große Fläche der Haut, zweitens, die Wahrscheinlichkeit, in ein sehr kleines Gefäß, auch bei der Verwendung der dünnen Nadeln ist weniger als 50%, und drittens, nach dieser Prozedur wird wahrscheinlich für eine lange Zeit zu Fuß mit Wunden rot im Gesicht, was wirklich sehr unangenehm.

Die Gegenanzeigen zur Anwendung der Methode des Verfahrens

Gegenanzeigen

Ich muss sagen, dass Gegenanzeigen bei der Methode gar nicht so wenig, so Photorejuvenation kontraindiziert:

  • Patienten mit Epilepsie und anderen psychischen Erkrankungen;
  • schwangere;
  • während der Stillzeit;
  • in der Phase der Exazerbation der atopischen Dermatitis;
  • mit Schuppenflechte;
  • diejenigen, die weniger als 2 Wochen ausgesetzt Sonnenbrand oder ein chemisches Peeling;
  • bei Vorhandensein von entzündlichen Prozessen in dieser Region, die geplant ist, zu behandeln;
  • auf zu dunkler Haut;
  • bei der schweren Form von Bluthochdruck;
  • diejenigen, die sind akute oder chronische Formen von Erkrankungen der Haut;
  • bei Vorhandensein von malignen Tumoren der Haut und der Neigung zur Entstehung von Keloiden;
  • Patienten mit Diabetes mellitus;
  • bei akuten Formen von Herpes und in Ihrer aktiven Phase;
  • Menschen mit Augenkrankheit;
  • wenn in die geplante Lage des Verfahrens sind Krampfadern Phänomene;
  • hormonelle Störungen, die zu das Wachstum von unerwünschten Haaren;
  • wenn in der vermuteten Stelle der Verjüngung von frischen Wunden und Schnittverletzungen;
  • diejenigen, die die Blutgerinnung gestört.

Abgesehen davon schlecht Lichteinwirkung und kann auf die Einnahme von Antibiotika, Beruhigungsmittel, Antidepressiva, Diuretika, Entzündungshemmer oder andere Medikamente, weil Sie in der Lage, erhöhen die Aufnahmefähigkeit der Haut gegenüber Licht. In diesem Fall ist es besser, mit Ihrem Arzt zu konsultieren.

Von der Verfolgung absehen wird empfohlen, und diejenigen, deren Alter von 16 Jahren nicht erreicht hat wegen unvollendet hormonalen Umgestaltung des Organismus, und wer in den Orten der geplanten Lichteinwirkung sind implantierte Goldfäden.

03.09.2018