Verjüngung der Haut der Augenlider

Die Augenpartie ist ein Indikator der chronologischen Alterung und Alterung infolge Umwelteinflüssen.

Änderungen des anatomischen Charakters geschieht in diesem Bereich durch Alterung, gehören die Schwäche der Haut der Augenlider, Hypertrophie der kreisförmigen Augenmuskeln, die Fettablagerungen um die Augen, sowie Ptosis Stirn, Augenbrauen und mittleren Drittel des Gesichts. Klinische Zeichen der Lichtalterung der Haut - das Vorhandensein von Falten, Altersflecken, Abnahme der Elastizität. Die Schwäche der Augenlider ist Häufig die Ursache für senile Ektropium und entropıona und kann auch dazu führen, Schwäche des medialen und lateralen kantalnogo Sehne (Sehne der Augenwinkel).

Leder

Zur Straffung der Augenlider und verjüngen die Haut um die Augen gibt es eine Reihe von dermatologischen Behandlungen wie topıchesk Therapie, Chemische Peelings, Dermabrasion, Botulinumtoxin-Injektionen, hf-Exposition und Laserbehandlung. Alle diese Verfahren haben Ihre Vorteile und Nachteile.

DERMATOLOGISCHE BEHANDLUNGEN - verwendet werden heute für die Hautverjüngung rund um die Augen:

topıchesk THERAPIE: tretinoin (Retinsäure) - Verwendung von 0,05% und 0,1% tretınoınov der Creme innerhalb von 6 Monaten führt zu einer Zunahme der epidermalen Dicke und granulare Schicht. Verbesserung, beobachtetes in der Hautbeschaffenheit, geschieht durch die Synthese von Hyaluronsäure und Verdichtung der Hornschicht.

Die häufigste Problem - trockene Haut. Manchmal Patienten berichten über das Gefühl von brennen und Jucken, Rötungen sofort nach dem auftragen.

ALPHA-HYDROXY-SÄURE und OBERFLÄCHLICHE PEELINGS - eine der beliebtesten Zutaten in kosmetischen Produkten. Sie sind in der Lage, Einfluss auf den Zustand der Haut auf molekularer, zellulärer und Gewebe-Ebene. Die häufigsten ANA sind Glycolsäure, Milchsäure, Zitronensäure, Apfelsäure, Weinsäure. Höhere Konzentrationen dieser Säuren verwendet werden, um Chemische Peelings. Die Tiefe der Einwirkung von oberflächlichen chemischen Peelings - von der Hornschicht und auf die ganze Tiefe der Epidermis, in Abhängigkeit von der Konzentration der Säuren. Die beliebteste Zutat der oberflächlichen chemischen Peelings - Glykolsäure in einer Konzentration von 20-70%.

In der Regel, Peeling, begleitet von einem Gefühl des Brennens, Rötung und leichte Schuppung. Wenn Glykolsäure wird in höherer Konzentration, es macht die Haut empfindlicher auf UV-Licht.

TRIHLORUKSUSNAYA SÄURE und das MITTLERE PEELING ist fast Universal Agent für Peeling, da aufgrund unterschiedlicher Konzentrationen erreichen können Peeling die gewünschte Tiefe. Während der Median des Peelings ist die Zerstörung der Epidermis, papıllıar der oberen Schicht der Dermis und retikulären Dermis (falls verwendet trihloruksusnaya Säure in einer Konzentration von 30-35%).

Anwendung von Trichloressigsäure verursacht vorbei Frost-Effekt und Erythem. Nach dem Eingriff in den ersten 3-4 Tagen im Bereich Peeling milder Schwellung, Kruste gebildet, die am 3-4 Tag beginnt zu schälen und zu 7 Tag die Haut vollständig gereinigt.

Tiefenpeeling - zu tiefen chemischen Peelings Exposition Phenol Peel gehört. Tiefe Auswirkungen - Mitte Mesh-Schicht. Gilt als einer der aggressivsten Verfahren Auswirkungen auf die Haut, die zur Entfernung Tiefe Falten und Falten, Narben und altersbedingten Hyperpigmentierungen.

Mit einem tiefen Peel, der findet mit teilweiser oder vollständiger Beschädigung der Basalmembran, steigt das Risiko der Bildung von irreversiblen Defekten der Haut, wie Fibrose der Haut, Narbenbildung und Depigmentierung. Außerdem können Allgemeine Reaktionen auftreten - beispielsweise Herzrhythmusstörungen infolge Resorption des Phenols.

Die INJEKTION von Botulinum-Toxin - Verwendung von Botulinumtoxin in der Dermatologie bisher begrenzte furchen, dann seine Verwendung erweitert bis zu Behandlungen im Bereich der Stirn und Falten um die Augen. Dieses Verfahren vor oder nach Laserbehandlung der Haut um die Augen verstärkt die Wirkung der Laserbestrahlung und trägt zur Aufrechterhaltung des verbesserten Zustand der Haut. Der Zweck des Verfahrens besteht in der Schwächung der motorischen Aktivität der Muskeln.

Nebenwirkungen, die beobachtet wurden: die Verschlechterung der früher bestehenden Hernien unteren Augenlid, vorübergehende Ptosis Seitenteil des unteren Augenlids, und auch überschüssige Haut unter dem Seitenteil des unteren Augenlids.

DERMABRASION - Prozess der Hautverjüngung, bei der die für das Schleifen der Haut verwendet Drahtbügel Bürste oder Diamant-Fräse, die an einem rotierenden Instrument, die effizient entfernen können Epidermis sowie die Obere und mittlere Lederhaut, namentlich die oberen Teile der Gliedmaßen. Reepithelisierung und repigmentation stammen aus den umliegenden Haarfollikel und der verbleibenden Strukturen.

Augen

Augenlid und der Bereich um die Augen ist fast unmöglich die Behandlung mit Dermabrasion, da für diese Technik am besten einen festen und relativ harte Oberfläche auf der Haut arbeiten kann. Darüber hinaus diese Prozedur bewirkt, dass die Blutung wegen dem, was während des Verfahrens schwierig, eine gute Visualisierung der Haut.

HOCHFREQUENZ - nicht-invasive nicht-chirurgische Verfahren zur Korrektur der schwachen Haut des unteren Augenlids. Erstellt eine volumetrische Erwärmung von Gewebe, das führt zu einer sofortigen Veränderung im Kollagen, das Hautkollagen, hochziehen der fibrösen Scheidewände, die sich von der Dermis bis Subkutis, sondern regt auch die Haut wiederherstellen. Im Allgemeinen gut verträglich. Unter den beobachteten Einzelfällen - Erythem und Schwellung (manchmal länger). Auch kann Hyperpigmentierung, Blasenbildung, Hypo-und hämorrhagie. Gelegentlich können Narben und Geschwüre.

Mit der Entwicklung und klinischen Anwendung der LASER-TECHNOLOGIE dermatologische Chirurgie erlebt eine echte Revolution. Am Anfang des XXI Jahrhunderts entwickelt wurde das Verfahren der Laser Skin Resurfacing mit dem CO2-Laser ermöglicht die Reinigung der gesamten Epidermis, Dermis sowie unterschiedlicher Stärke. Außer darüber hinaus, Laser Resurfacing erfolgt auch eine Kontraktion des Collagens durch thermische Denaturierung von Kollagen Typ I. es wird Angenommen, dass die durch Einwirkung von Laser-Haut stimuliert Schaden neokollagenez.

Die Kombination vaporızat, Kompression Kollagen und Synthese von neuem Kollagen führt die beobachtete klinische Verbesserung.

Vor ein paar Jahren in der Laser-Technologie vorgestellt wurde Fractional Fraxel, was gab den Anstoß zu den neuen CO2-Laser-Anwendungen. Das Laser-System, das produziert die Reihen der Mikro-Zonen (MAZ) und thermische Zonen (MTZ) beschädigt, ohne das umgebende Gewebe. Da diese MAZ und MTZ intaktem Gewebe umgeben sind, der Abstand der Migration von Keratinozyten weniger, schnellere Heilung und das Risiko von Nebenwirkungen reduziert. Am häufigsten Nebenwirkungen bei der Fractional Prozesse umfassen angemessenen Erythem, Schwellungen im Gesicht, trockene Haut, Schuppenbildung, einzelne oberflächliche Beschädigung der Haut, Juckreiz und Hyperpigmentierung. Es gibt Hinweise, dass die Anwendung während des Verfahrens der Strömung der kalten Luft reduziert die Beschwerden.

NACH LASER-Behandlung bei allen Patienten eine signifikante Verbesserung in Bezug auf die Straffung der Augenlider, der Hautelastizität, der Hautstruktur, das verschwinden der feinen Linien und Falten in der Augenpartie.

Gebrochene CO2-Laser-System gewährleistet eine schnelle Heilung, verkürzte Erholungszeit (Zeit der Rehabilitation) und reduziertes Risiko von Nebenwirkungen, sowie die Erwartungen der Patienten. Dieser Laser korrigiert die Elastizität der Haut - eines der wichtigsten Faktoren im Altern Zeitalter. Dabei kann es nicht reduzieren oder beseitigen Leistenbruch Fettgewebes Hypertrophie oder Muskeln der Augenlider - Korrektur für diese Probleme erforderlich ist eine chirurgische Lidkorrektur. Allerdings Fractional Laser-Ansatz liefert gute Ergebnisse für die meisten Patienten mit mildem Haut der Augenlider, die bereit sind nur auf nicht-invasive Verfahren auf den Augenlidern und im periorbitalen Bereich.

Verfahren

Schnelle Wiederherstellung von Gewebe der Epidermis geschieht durch die Migration von Keratinozyten und des Ersatzes von beschädigten Zellen an die Grenzen der verschiedenen Zonen. Migration von Keratinozyten erfolgt durch die Anwesenheit einer «Reservoir» teilweise differenzierte Zellen mit hoher regenerierende und einem hohen index, die in der Lage, den Verlust von Gewebe wiederherzustellen. Dabei ist die Hornschicht der Epidermis wirkt wie eine Natürliche Bandage schützt das Gewebe vor äußeren Faktoren, während Effekte durch die Maßnahme dauert in der tieferen Dermis.

Die akute Phase tritt in der Lederhaut während der Ausgabe einer großen Anzahl von proinflammatorischen Zytokinen und Mediatoren, die moderate Kompression der Kollagenfasern der Dermis. Das beschädigte Gewebe der Lederhaut wird in den Spalten der Reste von organischen Stoffe, die sich durch die Epidermis in das Stratum corneum, und danach ein Peeling. Nach dieser Phase kommt die proliferative Phase mit der Anwendung der Fibroblasten und der Synthese von neuen Kollagenfasern vom Typ III und Hautgewebe Matrix. Die Letzte Phase ist gekennzeichnet durch die Wiederherstellung des Kollagens, wenn dünnere Kollagenfasern Typ III Kollagenfasern ersetzt Fasern des Typs I.

Ein schneller Heilungsprozess ermöglicht den Patienten ein normales Leben zu führen in der ersten Woche nach der letzten Sitzung, da ausgeprägte Nebenwirkungen beobachtet und es gibt keine Notwendigkeit, zu verbergen oder zu warten bis Sie verschwinden.

Verfahren unter Verwendung der fraktionierten CO2-Laser kann als innovative Technik für das anheben der Haut der Augenlider, die Glättung feiner Linien und Falten um die Augen, sowie die Hebung der Augenbrauen, was sorgt für ein jugendlicheres Aussehen. Das Verfahren ist sicher, ohne die schweren Nebenwirkungen, die mit einer kleinen Periode der Rehabilitation und ein hohes Maß an Zufriedenheit. Die Vorhersage der Ergebnisse und der Zeit der Rehabilitation im Zusammenhang mit den Verfahren zur Verjüngung der Haut, bleibt in großem Maße unbekannt wegen der großen Anzahl der beteiligten Variablen. Wesentlicher Vorteil ist die Kontrolle Erythem, möglich durch die Verwendung von Funktionen überlagerung von Impulsen. Diese Aspekte sind von entscheidender Bedeutung für die Verkürzung des Zeitraums «sozialer Ausgrenzung» infolge des Verfahrens.

Laser-Einwirkung fördert nicht nur die Aufrechterhaltung des verbesserten Zustand der Haut um die Augen, sondern auch mit Hilfe der Lasertechnik möglich.

30.09.2018