Wie man richtig Pflege für fettige Haut der Person

Fettige Gesichtshaut immer stehen Ihren fettigen Glanz, erweiterten Poren, Akne, in comedones und anderen Problemen. Ursachen können sein: falsche Pflege, schlechte Qualität der Kosmetik, eine inaktive Lebensweise, schlechte Gewohnheiten, Gene, Stress und vieles mehr. Um zu vermeiden, solche unangenehmen Momente, benötigt eine regelmäßige Intensive Pflege.

Pflege für fettige Gesichtshaut

Wenn nicht die Pflege fettiger Haut, dann die Absonderung von Talg (flüssiges Fett) zunehmen, der Glanz wird noch deutlicher. Die Poren beginnen eingeschlagen werden nicht nur Schmutz und Staub, sondern auch Fett Ablagerungen, necrotic Zellen. Wird noch mehr Mitesser, Komedonen auftreten von Entzündungen, Irritationen. All dies führt zu schwerwiegenden Problemen und Erkrankungen der Haut.

Die gleiche Wirkung wird, wenn man die falsche Pflegemittel. Mindestens, Sie sollten nur für fettige Haut. Idealerweise sollten Sie wählen die Mittel, bestehend aus nützlichen und notwendigen Komponenten. Falsch gewählte Mittel wird ein umgekehrtes Ergebnis, dass nur verschlimmern den Zustand der Epidermis und bringt neue Probleme. Deshalb, dieser Artikel konzentriert sich auf die Wahl der richtigen Mittel für die Pflege der fettigen Typ der Haut.

Verbreitete Mythen über fettige Haut

Sehr oft sind Frauen konfrontiert mit konventionellen Vorstellungen über diese Art von Haut. Viele, leider, falsch sind, und geben die Besitzer von fettig Epidermis in die Irre. Von diesem beginnt die falsche Auswahl von Kosmetika, Mittel, Pflege. Effekt im besten Fall gar nicht zu erkennen. Im schlimmsten Fall der Krankheit und die Verschlechterung des Zustandes der Haut. Müssen sich mit den häufigsten Mythen, die verhindern, dass die Mädchen richtig für sich selbst sorgen.

Mythos Nummer 1.

Die Oberfläche fettige Haut rau. Im größten Teil besteht Sie aus Toten Zellen. Um das eindringen der Creme auf die gewünschten Schichten der Epidermis, die «Toten» müssen Sie sorgfältig zu reinigen.

Ziemlich verbreitete Mythos, aufgrund dessen leiden viele. In der Tat, die Haut ist ein lebender Organismus, bestehend aus Zellen. Ja, es gibt auch abgestorbene Hautpartikel, aber Sie sind wenige, so wie die Zellen aktualisiert. Vollständige Update-Zeitraum beträgt achtundzwanzig Tage. Auf der Oberfläche des Gesichts gibt es eine Schicht, die Aufräumen müssen. Ja, nach der Reinigung der Ton wird eingeebnet, und die Haut wird reiner. Aber nicht zu tun brauchen, ist zu grob, vor allem wenn die Haut ist anfällig für Fett.

Keratozyten (abgestorbene Zellen) – immer noch Teil eines lebenden Organismus. Sie selbst Absterben und verschwinden von der Oberfläche der Epidermis, so dass die Aufrechterhaltung einer stabilen Betrieb aller Systeme. Wenn Expression (Absterben) zu intensiv durchgeführt werden – mit Hilfe der täglichen Peelings und Peelings, dann beginnt gegenteiligen Effekt. Die Haut beginnt zu produzieren mehr Talg, die dient als Schutz und Gleitmittel. Beginnt Hyperkeratose – wenn die Oberfläche der Epidermis verdichtet, wird viel Gröber und dicker.

Mythos №2.

Pflege für fettige Gesichtshaut-Reinigung

Scrub muss hart sein. Reiben Sie das Gesicht muss «zu Quietschen».

Aufgrund der Tatsache, dass die übermäßige ölige fettige Haut, viele Mädchen glauben, dass für die Reinigung sollten Sie Feste und harte Komponenten – Schleifmittel. Oder in Geschäften, wo empfehlen Scrub auf der Basis von geschrotetem Schale Nüsse.

Das Peeling ist gefährlich und strengstens verboten. Die Partikel entfernen Hautfett, sondern schaffen auch kleine Kratzer, die nicht sichtbar bis zu einer bestimmten Zeit. Wegen Misshandlung, aktiviert die Talgdrüsen, und in der Wunde beginnt zu fließen sebum. Daher wird die Entzündung der Wunde. Außerdem, selbst Scheuermittel sind Recht klein und scharf. Sie können leicht in die Poren Zusetzen, zu beschädigen, beginnen Entzündungsprozess oder noch schlimmer – Akne bilden.

Verwenden Sie Peelings mit harten scheuermitteln können Sie einmal im Monat. Dabei ist es unmöglich, Sie zu reiben. Wenn wir brachten, haben einfach eine kurze Massage und alles. Wenn Sie dringend Hautton ausgleichen – einmal im Monat ein Peeling machen kann. Aber beim täglichen Gebrauch müssen nur die weichen Reinigungsmittel.

Mythos Nummer 3.

Sollte die Haut zu trocknen.

Dies ist einer der gefährlichsten falschen Behauptungen. Die Tatsache, dass die Haut mit dem flüssigen Fett, bedeutet nicht, dass Sie viel Feuchtigkeit. Die Feuchtigkeit und der Fettgehalt gleichzusetzen. Fettig Epidermis ständig nach einem Gleichgewicht zwischen dem Feuchtigkeitsgehalt und der Freisetzung von Talg. Wenn man remittit Mitteln – die Wirkung wird nicht tröstlich. Solche Medikamente zieht die restliche Feuchtigkeit aus den Zellen der Epidermis, sondern auf die Talgproduktion keinen Einfluss.

Im Gegenteil, wenn nicht genügend Feuchtigkeit, aktiviert die Talgdrüsen. Sie beginnen intensiv zu produzieren sebum, das effektkoeffizienten Feuchtigkeitsverlust. Aber es ist nicht viel rettet, und dann in den Zellen nicht genügend Feuchtigkeit und Fett auf seinem Gesicht wurde noch größer. Haut verlieren Ihre Spannkraft, Falten beginnen zu erscheinen und die Falten, Austrocknung beginnt. Und hier schon keine Matten Tücher nicht helfen.

Das erste, was Sie tun müssen in diesem Fall wird es aufhören, das trocknen der Haut. Sie müssen aufhören alkalische Seife und Lotionen auf Alkoholbasis. Sie am meisten trocknen die Haut und helfen, zu produzieren sebum. Für das tägliche waschen der Kauf lohnt Sebo regulans Schaum. Sie hat keinen Einfluss auf die Menge an Feuchtigkeit in den Zellen, aber beruhigt die Talgdrüsen und entfernt überschüssigen Glanz. Nach dem waschen können Sie mit Tonic, die befeuchtet und beruhigt die Epidermis.

Bewerben Lotionen auf Alkoholbasis müssen, aber in einigen Fällen. Zum trocknen Pickel oder Bekämpfung von Akne, solche Medikamente verursachen punktuell auf Problemzonen. Somit kann man verhindern das Austrocknen der Haut. Wischen Sie auf diese Weise das ganze Gesicht strengstens verboten!

Mythos №4.

Bei der täglichen remittit – Fett verschwindet.

Befreien Sie sich von der Absonderung des fettes ist nicht möglich. Wissenschaftliche Untersuchungen konnten noch nicht bestätigen, die Befreiung von Talg für immer. Auf die Art der Epidermis nicht beeinflussen kann falsche Ernährung. Diejenigen, die nennen es die Ursache für die reichliche Freisetzung von flüssigem Fett – kann mich irren.

Hauttyp erstellt der Natur, es ist genetisch veranlagt. Es ist unmöglich, zum Beispiel, ändern Körpergröße oder Augenfarbe. Und auch die Art der Haut.

Mythos Nummer 5.

Pflege für fettige Gesichtshaut-Verjüngung

Die Befeuchtung ist nicht notwendig, da das flüssige Fett hat eine feuchtigkeitsspendende Wirkung.

Zustand der Feuchtigkeit und Talgproduktion – unterschiedliche Konzepte. Flüssiges Fett sich auf der Oberfläche des Gesichts und Feuchtigkeit – innerhalb der Zellen. Bei der Einwirkung von äußeren Umweltfaktoren (abrupte änderung der Temperatur, Kälte, Hitze, starker wind, Stress) Feuchtigkeit verdampfen beginnt. Die Höhe des Fettgehaltes auf die Epidermis bleibt intakt. Dasselbe wird, wenn Sie beim täglichen waschen das Gesicht reinigen, aber nicht befeuchten Tonic, Creme oder Lotion. Das Gleichgewicht der Feuchtigkeit in den Zellen gestört.

Um eine solche Situation zu verhindern, müssen Feuchtigkeitscreme. Sie müssen auch berücksichtigen die Besonderheiten der Altersgruppe. In Dämpfung Creme für junge Haut byl Hyaluronsäure, für Frauen von 40 Jahren – Jojobaöl, Kollagen.

Die Creme sollte eine leichte, fettarme und vorzugsweise Gel-textur. In der Zusammensetzung sollte keine öle, die die Poren verstopfen und schaffen Taschen der Entzündung.

Häusliche Pflege

Für fettige Art von Person erfordert aufmerksame und Intensive Pflege. Damit gab es keine Probleme, wählen Sie ausschließlich nützliche make-up .das wird nicht Schaden, sondern im Gegenteil, helfen, mit den unangenehmen Erscheinungen dieser Art der Epidermis. Sehr schwer zu finden etwas ähnliches in den Regalen der herkömmlichen Kosmetik Shop.

Besser verwenden Kosmetika oder andere Medikamente. Nützliche werden diejenigen, die von den folgenden Komponenten.

  1. Vitamin A. Es kann Retinol. Dies ist die aktive Komponente, die gut im Umgang mit Akne, Pickeln, Akne. Verkauft viel Geld mit Retinol in der Abteilung für Cosmeceuticals (Heilkosmetik). Das Medikament muss nur eine gewisse Zeit. Don T Sinn so oft verwendet, da die Komponente macht süchtig.
  2. Alpha-hydroacids (ANA). Es kann fruchtigen Säuren (Mandelsäure, äpfelsäure, Zitronensäure und Glykolsäure, etc.). Sie sind Bestandteil von Cremes, Masken, Peelings und pharmazeutischen Mittel zur Pflege für fettige und problematische Gesichtshaut. Reinigt die Poren, entfernen übermäßiges Fett, regulieren den Prozess der Absonderung des flüssigen fettes.
  3. Spurenelemente. Das Zink, Schwefel, Kupfer, Eisenoxide. Sie machen eine hervorragende Arbeit mit Hautausschlag, Mitesser. Haben Sie eine entzündungshemmende Wirkung. Desinfiziert und normalize der Zustand der Haut.
  4. Betta-hydroacids (BHA). Das Salicyl-und Hyaluronsäure. Sie findet man oft in Gele zum waschen, tonics, lotions, fertigen Masken und Cremes. Strafft die Poren, reinigt das Gesicht, entfernt überschüssigen Talg, trocknet Pickel.
  5. Ätherische öle. Natürliche Bestandteile, die erweichen und befeuchten die Epidermis. Die Wirkung des ätherischen öls von Eukalyptus und Teebaumöl ist wissenschaftlich erwiesen. Sie beruhigen und lindern Entzündungen.
Pflege für fettige Gesichtshaut feuchtigkeitsspendend
Neben diesen Komponenten, es ist wünschenswert, dass im Medium waren und weitere Zutaten, die auch helfen, mit Widrigkeiten fertig zu werden, die mit fettiger Haut. Das Extrakt von Kamille, Schöllkraut, Johanniskraut, Gingko-Biloba-Extrakt, ringelblume, Brennnessel und andere. Sie erhöhen die Immunität der Haut, nähren, verbessern den Zustand der Zellen, verbessern die Oberflächenbeschaffenheit der Epidermis.

Reinigung

Reinigung – die wichtigste Stufe für die Pflege der fettigen Art Gesicht. Es gibt tägliche und regelmäßige Reinigung. Das erste, das waschen mit warmem Wasser und einem Reinigungs-Gele, Schäume und andere. Das Verfahren durchgeführt werden morgens und abends für die Wiederherstellung des Gefäßtonus und des tones, der Reinigung von den Resten der Kosmetik und der Normalisierung der Talgdrüsen.

Regelmäßige Reinigung – Masken, Peelings, Peelings, mechanische Reinigung, darsonvalization. Sie sollte aber nicht so oft waschen. Sie wirken auf der Haut stärker. Entfernen überschüssigen Talg, Fortgeschritten Akne zu behandeln Hautausschläge, kamedony, verjüngen die Zellen, reinigt und verengt die Poren, Matira und befeuchten. Jede Prozedur wird zu unterschiedlichen Zeiten, aber regelmäßig komplexe Ausführung – das gibt gute Ergebnisse.

Befeuchtung

Befeuchtung – nicht weniger wichtige Verfahren. Viele glauben, dass fettige Haut – nasse Haut. Allerdings ist es nicht so. Alle in der oben (Mythos # 5). Die Befeuchtung sollte man auch täglich, da an einem Tag verliert der Körper ungefähr einen halben Liter Wasser. Neben den üblichen Trinkwasser, Hautdecken anschließt Netzmittel erforderlich. Dies können Cremes, Tonics, Masken, Lotionen.

Am häufigsten Befeuchtung erfolgt sofort nach der Reinigung. Nach dem waschen mit Reinigungsmitteln durchführen Gesicht wischte feuchtigkeitsspendende Tonic oder eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen. Befeuchtung nicht gibt Altern der Haut, verjüngt die Zellen, unterstützt Ihre Elastizität und Elastizität.

Ernährung

Hautdecken anschließt muss Intensive Ernährung. Neben Vitaminen, die täglich in den Körper gelangen, für die Epidermis brauchen pflegende Creme. Masken, Lotionen. Sie kann man kaufen oder selber machen. Die wichtigsten ernährungsphysiologischen Inhaltsstoffe: Haferflocken, Honig, Zimt, Kaffee, ätherische öle und Extrakte von Kräutern.

Professionelle Pflege

Pflege für die Haut Schleier können Sie nicht nur selbst. Wenn es einen Wunsch und Geld, Sie wenden sich an den Profis. Die Beauty-Salons bieten neue Technologien und Medikamente, die helfen, mit den Problemen der Haut. Assistenten beginnen Ihre Arbeit mit der Vorbereitung bestimmter Verfahren zur Behandlung. Sie stützen sich auf eines der Hauptprobleme. Die Richtung der Behandlung kann sich stützen auf:

  • die Angleichung des tones der Epidermis;
  • Verjüngung der Zellen;
  • die Korrektur der altersbedingten Veränderungen;
  • Bleaching;
  • die Reinigung und Verengung der Poren;
  • Wiederherstellung der Hautdecken;
  • vallum;
  • die Abnahme von entzündlichen Prozessen.

Vertrauen Sie diesen Vorgang für Profis. Sie wiederum müssen Sie Folgendes tun:

professionelle Pflege für fettige Haut der Person
  1. Bieten ein paar verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, die helfen, das Problem zu beheben.
  2. Zu erklären, wie wirkt das Verfahren oder das Medikament. Erfahren Sie, ob allergische Reaktionen auf Bestandteile des Medikaments.
  3. Sie berücksichtigen die individuellen Besonderheiten des Kunden.

Mesotherapie

Kosmetisches Verfahren, das basiert auf rejuvenation-Zellen. Mit Hilfe von Injektionen oder einer speziellen Maschine in die Hautschichten injiziert Zusammensetzung aus Hyaluronsäure und Medikamenten-Vitamin-Komplex. Er wiederum hemmt die Zellalterung, fördert die Regeneration der Haut, aktiviert den beschleunigten Stoffwechsel.

Das Verfahren ist nur für Mädchen nach 25-40 Jahren. Es strafft die Haut, verjüngt die Zellen.

Professionelle Peelings

Ein professionelles Peeling ist eine Tiefenreinigung des Gesichts, die nicht nur verengt die Poren, sondern entfernt Falten, lindert Entzündungen, regeneriert die Zellen. Peelings werden in verschiedenen weisen.

  1. Mechanische Wirkung – Schleifen der Haut mit Hilfe von Diamantstaub und speziellen Bürsten.
  2. Chemische Wirkung – die Obere Schicht der Haut waschen mit Säuren (Milch -, Frucht -, Aminosäuren).
  3. Physische Auswirkungen – die Epidermis reinigen mit Hilfe von Ultraschall oder Laser.
Die Anzahl der Behandlungen hängt vom Hautzustand und dem gewünschten Ergebnis.

Salon-Maske

Diese Masken sind teuer, aber das Ergebnis ist beeindruckend vielen. Nach der Anwendung die Haut wird sauber, glatt, ohne Akne und überschüssiges Fett. Die Zusammensetzung einer solchen Maske ist abhängig vom Hauttyp.

Massage

Pflege für fettige Haut Gesichts-Maske

Massage – kosmetische Behandlung, die sehr nützlich für jeden Hauttyp. Massage bekämpft oedema, das zweite Kinn, die aktive Freisetzung von Fett, verschwommener Umriss des Gesichts und Falten.

Für jede Zone des Gesichts verwendet separate Massage. Sie sind unterteilt in Classic, pizzicato und plastischer.

Darsonvalization

Eine gute kosmetische Verfahren, die sich auf die Poren und die reichliche Absonderung der Haut das Fett durch die änderung der Hochspannung und Frequenz des Stromes. Es ist ein wenig unangenehm, aber sehr wirksam. Dauer der Behandlung: 12 Verfahren. Dann haben Sie vier Monate wiederholen.

25.11.2018