Pflege für Mischhaut: Tipps Kosmetikerin

Pflege für die Mischhaut unterscheidet sich von der Pflege eines anderen Typen, da für Sie müssen Sie abholen verschiedene Werkzeuge für verschiedene Teile des Gesichts. Die Tatsache, dass es um die Bereiche mit fettiger Haut und Grundstücke — mit trockener oder normaler. Für Mischhaut Besondere Linie Geld, und Sie können auch make-up für fettige, normale und trockene Haut, aber Sie müssen verstehen, wie man es richtig macht.

Gesichtspflege

Anzeichen

Für einen Anfang ist es notwendig zu verstehen, was eigentlich Ihre Haut. Betrachten wir den einfachsten Weg, um zu lernen Ihren Hauttyp. Nach dem waschen Gel oder Schaum nicht notwendig auf die Haut auftragen keine Creme. Warten Sie 2 Stunden und gelten für das Gesicht die Serviette. Wenn Ihr in der Gegend der Stirn Nase und Kinn sind geblieben fettige Spuren, und an der Stelle der Wangen Flecken, oder sind Sie zu schwach ausgedrückt, bedeutet dies, dass Ihr Hauttyp gemischt.

Besitzer einer solchen Epidermis müssen Sie die Pflege der T-Zone, wie für den fettigen Hauttyp, und für die anderen Flächen, wie trocken oder normal. Wie für Typ trockener falls Fettflecken im Bereich der Wangen auf einer Serviette nicht geblieben, und als normaler Art, wenn Fettflecken waren, aber Sie sind weniger ausgeprägt als in der T-Zone.

Noch eine kombinierte Art der Gesichtshaut kann durch die folgenden Merkmale:

  • Fettige Haut in der T-Zone: Nase, Kinn und Stirn. In diesen Bereichen schwarze Punkte, Haut porös und glänzend.
  • Trockenheit der übrigen Zonen: Wangen, Schläfen. Hier, im Gegenteil, noch fast keine, und die Haut ist Dünn. Manchmal wird dieser Teil des Gesichts kann normal sein, also Trockenheit kann nicht gefühlt werden.
  • Wenn das waschen der Gele, Schäume Gesicht stellenweise glatt und angenehm, und stellenweise trocken und entfernen.
  • Bei der Anwendung von Reinigungsmilch oder-Creme, T-Bereich wird fettig, das Gesicht und der Rest wird frisch und glatt.
  • T-förmige Bereich ein paar Stunden nach der letzten Pflege beginnt zu glitzern und zu glänzen.
  • Beim auftragen der Tonic oder mizellarem Mittel diese Zone erhält die frische und Wangen und Schläfen trocken.
  • Auf der T-Zone treten oft Hautausschläge.
  • Bei der Verwendung von fetthaltigen Cremes Kinn, Nase und Stirn fettig werden, und der Rest Gesicht gereizt.

Laut der Statistik etwa 80% der Jungen Frauen haben einen gemischten Hauttyp, aber mit dem Alter wird es normal. Aber bis zu diesem Zeitpunkt muss man richtig auf Sie aufpassen und verhindern, dass Extreme. Hier ist wichtig, kompetente Auswahl der Kosmetik. Wenn Sie die Creme für trockene Haut, fettige Bereiche wird noch mehr Talg produzieren und die Probleme im Gesicht. Und wenn die Creme für fettige Haut, trockene Zone können sich ablösen und gereizt.

Kombinierte Hauttyp — die häufigste, aber seine tragenden weisen darauf hin, dass mit zunehmendem Alter der T-förmige Bereich wird weniger fettig, und die ganze Haut wird normal.

Tägliche Pflege

Zu bewahren das Erscheinungsbild der Haut länger jung und insgesamt gepflegt Aussehen, ohne zu einer Menge von make-up, eine tägliche Gesichtspflege.

Die wichtigsten Phasen dieser Verfahren — Reinigung und Befeuchtung. Vielleicht sind die wichtigsten Bestandteile in der Pflege für die Haut. Etappenweise gleichen täglichen Aktivitäten sind unterteilt in:

  • Reinigung;
  • Muskelaufbau;
  • Befeuchtung;
  • Schutz.

Waschen

Sie sollte zweimal am Tag: nach dem aufwachen und vor dem Schlafengehen. Warum müssen am morgen? Pro Nacht den Körper zeigt ein Teil der Toxine und Schlacken an die Oberfläche der Epidermis, und Sie müssen Sie zu entfernen. Wenn Sie dies nicht tun, dann mit einer neuen Schicht von der Creme und anderen Mitteln sind Sie gehämmert, diesen ganzen Schmutz in die Poren. Früh genug waschen Sie Ihr Gesicht mit Wasser mit Gel oder Schaum zum waschen.

waschen

Am Abend reinigen Sie die Haut vorzugsweise in mehreren Stufen. Mindestens in 2 Schritten.

Welche Mittel sind gut für de-make-up:

  • Hydrophile öl — neue Mittel, die zunächst produziert koreanische Marken, und nun brachten Sie Ihre Optionen und andere Firmen. Ausgezeichnet Verschmutzung entfernt, sondern auch hervorragend schlägt Sie aus den Poren, bekämpft Akne und schwarzen Punkten, entfernt überschüssiges Fett. Von den minus — hoher Preis.
  • Natürliche öle — eine Alternative zu dem besonderen öl. Die einfachste von Ihnen — Mandel -, Aprikosen-und Traubenkernöl, Jojobaöl.
  • Mizellare Umgebung. Zuerst gab es nur eine mizellare Wasser, jetzt sind es verschiedene Gele.

Der nächste Schritt — waschen:

  • weiche Schäume;
  • Gele.

Bei der Auswahl muss man schauen, für welche Art Sie sind. Nicht Wert bevorzugen, die die Haut zu reinigen zu Quietschen und das Gefühl von enge. Zum Beispiel, koreanische Schäume, da die Haut verliert nicht nur Fett, sondern auch wertvolle Feuchtigkeit und ein hohes Risiko trocknen.

Spülen Sie das Mittel brauchen kühles Wasser. Wenn die heiße, dann die Talgdrüsen beginnen, aktiv zu arbeiten, und Probleme in der T-Zone wird nur noch größer.

Es wird empfohlen, nach dem waschen gehen Sie auf das Gesicht mit Watte oder einem Lappen aus Mikrofaser abtrocknen. Wenn ein solches Attribut hell, so sehen Sie darauf kleine Reste der Camouflage-Creme und andere Kosmetika. Also ein Mittel loszuwerden make-up ist wirklich schwer.

Muskelaufbau

Weiter Tonic auftragen auf die Haut. Es neutralisiert die negativen Auswirkungen von hartem Wasser aus dem Wasserhahn. Sie können auch Lotionen. Die Hauptsache ist, dass Sie ohne Alkohol.

Hydratation und Schutz

Der nächste Schritt — Befeuchtung. Wählen Sie Tag und Nacht feuchtigkeitsspendende Creme mit leichter Struktur, und es ist ratsam, Holen Sie das Serum, auch in der Nacht und am Tag. Zuerst das Serum aufgetragen, dann die Creme.

Nach dem auftragen des Serums notwendig, geben Sie ihn trocknen. Dies gilt auch für alle Mittel, die auf der Haut angewendet werden. Dann geht es eine Feuchtigkeitscreme. Für Mischhaut die beste Lösung der Kauf von zwei verschiedenen Cremes, eine für fettige Haut, und das andere für trockene oder normale (je nachdem, trockene oder normale Haut haben Sie auf den Wangen). Die erste Creme aufgetragen werden auf der T-Zone, und die zweite — auf die anderen Bereiche des Gesichts. Und er und die anderen Feuchtigkeitscreme sollte über einen Schutz vor der Sonne. Im Winter genügt eine Creme mit SPF 10, und im Sommer — nicht weniger als 20. So tun Sie gleichzeitig feuchtigkeitsspendend und schützen die Haut vor den negativen Auswirkungen der Sonneneinstrahlung.

Wöchentliche Pflege

Neben den alltäglichen Behandlungen 1-2 mal pro Woche wird empfohlen, Peelings und Gesichtsmasken.

Peeling

Viele Frauen unter Peeling verstehen die Anwendung von Peelings. Sie haben eine mechanische Wirkung und die Haut schädigen, und bei Vorhandensein von Akne können dazu beitragen, die Pflege der Mikroorganismen im benachbarten Poren. Daher sollten Sie am besten säurehaltigen Peelings auf Obst-Basis. Sie können kaufen, Geschäfte, sowie Kochen hausgemachte aus Obst und Gemüse.

Masken für das Gesicht

Bei der Anwendung von Peelings ist zu beachten, dass T-Zone, Wangen und Schläfen nicht zu berühren, oder sehr zart mit Ihnen auskommen.

Masken

Die zweite Möglichkeit Pflege der Haut — Masken. Kann als Gewebe, und verschiedene flüssige und dickflüssige Maske und Folie. Nicht teure Mittel zu wählen, hier passen und einfache Maske Hersteller den Massenmarkt. Aber besser wählen Sie eine Bio-Marke.

Die Hauptsache, gelten ähnliche Mittel Punkt: die reinigenden, die wärmen und kühlen — auf der T-Zone und feuchtigkeitsspendende, pflegende — auf den Rest der Person.

Sie Kochen hausgemachte Masken auf der Basis von weißem Ton und verschiedene öle und Abkochungen von Kräutern.

Merkmale der saisonalen Pflege

Sommer

Im Sommer empfehlen wir die Verwendung von leichten Texturen und vermeiden den dichten Cremes. Anstelle der tonalen Mittel und Puder sollten bevorzugt werden BB und CC-Cremes. Achten Sie darauf, dass Ihre Creme hatte einen Lichtschutzfaktor von mindestens 20.

T-Zone muss man öfter reinigen und matt, da Sie im Sommer noch mehr glänzend und glitzert.

Winter

Im Winter, im Gegenteil, die Haut trocknet auf der Straße und in Räumen, für Heizungsanlagen, die Luft wird trocken. Hier helfen Luftbefeuchter und Ionisatoren der Luft oder zumindest Feuchte Handtücher, die man zur Deckung der Batterie über Nacht.

Auch muss man den nährenden und feuchtigkeitsspendenden Cremes und regelmäßig auftragen auf die Lippen Balsame, da die Lippen nur anfällig für Trockenheit und Risse.

Pflege in den verschiedenen Altersstufen

Um die Aufrechterhaltung der Jugendlichkeit, Straffheit und frische Gesichter, am besten wenden Sie sich an die Kosmetikerin noch in 20-25 Jahren zusammen und entwickeln Pflege-Programm. Kosmetikerin bestimmen die Art der Haut, die Probleme und die notwendigen Pflege-Aktivitäten — nicht nur äußere, sondern auch innere, wie die Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel, die Korrektion der Ernährung.

In 20-25 Jahren Pflege besteht aus reinigen, Muskelaufbau und Befeuchtung, sowie wöchentliche Rituale.

In 26-30 Jahre sollte man Peelings bei der Kosmetikerin, und verwenden Sie einen Serum mit Hyaluronsäure für die Verhinderung oder Entfernung von feinen Gesichtsfalten.

In 31-34 Jahre müssen noch intensiver zu befeuchten die Haut, sowie die Nutzung des Lifting-Cremes und Masken. Gute Wirkung gibt Vakuum-Massage, kann die Durchführung und das Haus, indem du-Set Dosen mit Vakuum Haltern.

In 35-39 Jahre auffrischen und reparieren die Haut kann nur Hyaluronsäure Injektionen. Sie können kaufen und Kosmetik, in deren Bestand vorhanden, nur müssen Sie die Aufmerksamkeit auf die Form der Substanz, so wie eine spezielle Säure nicht in der Lage ist das eindringen in die Poren der Haut und bleibt nur auf der Oberfläche.

In der Zeit 40-50 Jahre brauchen, besuchen Sie einen Gynäkologen und Endokrinologen, um die Symptome der Wechseljahre zu mildern und mehr reibungslos erleben das anhalten der Produktion von östrogen — Hormon der Schönheit, die macht von Frau T. v. Apfel. Zu den bestehenden Verfahren hinzufügen können kosmetische Innovation mit Retinoid, Kurse Seren und Masken.

Nach 50 Person brauchen weiterhin die Unterstützung von Feuchtigkeitscremes und Seren, aber für größere Wirkung Kontaktieren der Kosmetik-und Hardware-Prozeduren.

Nützliche Salon-Behandlungen

Salon-Behandlungen durchführen, in Absprache mit der Kosmetikerin-Hautarzt. Unter den beliebtesten Salon Verfahren sind die folgenden:

die rte des kosmetikers
  • Massage mit einem speziellen Gerät mit leichten elektrischen Einwirkung. Elektrische Impulse stimulieren die Haut und fördern die Durchblutung, sowie die Teilung neue Zellen. Das Ergebnis — mehr als frisch und elastisch Gesicht. Von den minus — provozieren kann mehr als ein üppiges Wachstum von unerwünschten Haaren.
  • Lymphdrainage — Vakuum-Massage für eine Natürliche Straffung.
  • Kryotherapie — Kältetherapie. Soll die Haut zu Tonen, gibt Lifting-Effekt;
  • Hardware-Reinigungs -, Hebe -, Schäl — tiefere Methoden, als die häuslichen Betreuungs.
  • Mesotherapie — Injektionen mit Nährstoff-Cocktail mit Hyaluronsäure.
  • Thermo-oder Funk-Lifting zielt auf die Aktivierung von Kollagen.
25.11.2018